Das Gartenrotschwanz - Förderprojekt

 

Ein breit abgestütztes Team möchte dem inzwischen sehr seltenen Gartenrotschwanz im Westen der Stadt sprichwörtlich unter die Flügel greifen, um die Art vor dem gänzlichen Verschwinden zu retten.

 

Und dafür brauchen wir Sie!

 

Wenn Sie Ihren Garten oder Umgebung mit einer blühenden Blumenwiese, einem Asthaufen oder einer kiesigen Ruderalfläche aufwerten, dann könnte Ihre Grünfläche zur Wohlfühloase des schmucken Vogels werden.

 

Da der Gartenrotschwanz auch gerne in einer hellen Höhle brütet, bevorzugt er Nistkästen mit zwei Einfluglöchern. Die Projektträger stellen solche Kästen gratis zur Verfügung. 

 

Besitzen Sie Grünflächen, die man aufwerten kann oder haben Sie die Möglichkeiten, Nistkästen aufzuhängen? Für eine kostenlose Beratung wenden Sie sich unverbindlich an Wurzelwerk und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie! 

Projektträgerschaft

Stadt St.Gallen




Naturgärtner/in gesucht

 

Schefer-Gartengestaltung in Trogen sucht Verstärkung...