Das Gartenrotschwanz - Förderprojekt

 

Ein breit abgestütztes Team möchte dem inzwischen sehr seltenen Gartenrotschwanz im Westen der Stadt sprichwörtlich unter die Flügel greifen, um die Art vor dem gänzlichen Verschwinden zu retten.

 

Und dafür brauchen wir Sie!

 

Wenn Sie Ihren Garten oder Umgebung mit einer blühenden Blumenwiese, einem Asthaufen oder einer kiesigen Ruderalfläche aufwerten, dann könnte Ihre Grünfläche zur Wohlfühloase des schmucken Vogels werden.

 

Da der Gartenrotschwanz auch gerne in einer hellen Höhle brütet, bevorzugt er Nistkästen mit zwei Einfluglöchern. Die Projektträger stellen solche Kästen gratis zur Verfügung. 

 

Besitzen Sie Grünflächen, die man aufwerten kann oder haben Sie die Möglichkeiten, Nistkästen aufzuhängen? Für eine kostenlose Beratung wenden Sie sich unverbindlich an Wurzelwerk und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie! 

Projektträgerschaft

Stadt St.Gallen




Kostenlose Impulsberatung für Liegenschaften

 

Die Natur in der Stadt St. Gallen ist erstaunlich vielfältig. Für kleine Wildtiere ist es aber eine grosse Herausforderung, sich im Siedlungsraum zurecht zu finden. Mauern und Zäune, steile Treppen und Absätze bilden Hindernisse und erschweren Igel, Eichhörnchen & Co. oft den Zugang zu gutem Lebensraum. 

 

Das Projekt "StadtWildTiere" bietet eine kostenlose Impulsberatung durch Fachpersonen aus den Bereichen Ökologie, Gartenbau und Gartenunterhalt an. Vor Ort wird am Beispiel der Liegenschaft gezeigt, mit welchen pflegerischen und allenfalls einfachen baulichen Massnahmen die Vernetzung verbessert und die Artenvielfalt gefördert werden kann.

 

Interessierte Eigentümerinnen und Eigentümer und Verwaltungen von grösseren Liegenschaften können sich bis Ende Jahr an Stadtgrün wenden:

andrea.munz@stadt.sg.ch oder Telefon 071 224 56 32

 

Ein neuer Leitfaden für Hauswartungen, Facility Management und Liegenschaftsverwaltungen zeigt, wie vielfältige und stadtwildtierfreundliche Aussenräume entstehen. 

Der Leitfaden kann bei Umwelt und Energie (umwelt.energie@stadt.sg.ch) bestellt werden oder im Internet heruntergeladen werden: Leitfaden "Vielfältige Aussenräume für Mensch und Natur"


Naturgärtner/in gesucht

 

Schefer-Gartengestaltung in Trogen sucht Verstärkung...